Ausbildungsleitfaden für den Junghunde- und Einsteigerkurs

Jedes neue Lernziel ist in einzelne Lernschritte unterteilt. So ist gewährleistet, dass der Hund nie überfordert wird.

 

Inhalte:

  • Korrekte und rücksichtsvolle Führung des Hundes
  • Lockeres Leinengehen
  • Körpersprache des Hundes verstehen lernen
  • Arbeiten mit positiver Bestätigung (rechtzeitige Belohnung! - mit Spielzeug, Leckerlis etc.)
  • Bindung an den Hundeführer unter Anwesenheit anderer Hunde
  • Begegnungen in verschiedenen Alltagssituationen (Radfahrer, Jogger, andere Hunde)
  • Festigung der Übungen PLATZ, SITZ und STEH
  • Bringen eines Gegenstandes (Spielzeug, Bringholz etc.)
  • Spielerisches Erlernen des Hoch- und Weitsprunges
  • Spielerisches Erlernen der Übung FUSS
  • Spielerisches Erlernen der Übungen ABLEGEN und HERANRUFEN
  • Schulung des Hundeführers im optimalen Augenblick die positive Bestätigung anzuwenden

Kontakt:

Hundesportverein Wachau

Am Hundesportplatz 1

3512 Mautern

 

 

 

Adolf Tastel
Tel:
+43 (0) 664/73583452

Sandra Meier

Tel: +43 (0) 664/8338485

Mail: wau@hsvwachau.at